0% Finanzierung 30 Tage Widerrufsrecht Kauf auf Rechnung

Schlafsessel

Schlafsessel

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.

DER SCHLAFSESSEL – DAS BESONDERS PLATZSPARENDE GÄSTEBETT

Das Problem ist vielen bekannt: Einzimmerwohnungen, kleine Wohnzimmer oder Kinder- bzw. Jugendzimmer verfügen meist nicht über genügend Platz für ein Gästebett oder Schlafsofa. Doch was tun, wenn der Besuch einmal über Nacht bleibt? Ein Schlafsessel ist da die optimale Lösung. Denn für eine Sitzgelegenheit ist häufig genug freier Raum vorhanden. Im Gegensatz zum Sofa bietet der Sessel zwar nur Liegefläche für eine Person, benötigt dafür aber im nicht ausgeklappten Zustand viel weniger Platz in Ihrem Wohnzimmer.

Welches Möbel darf es sein?

Der Schlafsessel funktioniert nach dem gleichen Prinzip wie das Schlafsofa: Im normalen, zugeklappten Zustand bietet er eine gemütliche Sitzmöglichkeit, die zum Verweilen und Entspannen einlädt. Ist jedoch ein weiterer Schlafplatz nötig, so verwandelt er sich in ein bequemes Bett. Genauso wie das Schlafsofa verfügt auch der Schlafsessel über einen leicht zu bedienenden Mechanismus, der ihn in ein Bett verwandelt. Einfach ausziehen, umklappen und es ist getan! Für den bequemen Sitz- und Liegekomfort sorgen eine hochwertige Polsterung und Federung, während sich im Bettkasten Stauraum für die Bettwäsche findet. In puncto Farbe und Design können Sie zwischen zahlreichen Modellen wählen und somit leicht das passende Polstermöbel für jedes Wohnzimmer finden. Also, schmökern Sie durch unser umfangreiches Sortiment im Möbel-Onlineshop auf moebel-wohnbar.de und lassen Sie sich inspirieren!

Verwandlungssessel

Hat man nur wenig Platz in der Wohnung oder möchte man seine Möbel auf vielfältige Weise nutzen, so liegt man mit einem Verwandlungssessel genau richtig. So bieten Schlafsessel neben einem hohen Sitzkomfort ebenso die Möglichkeit, dass man diesen in eine Liegefläche verwandeln kann, wenn mal überraschend Gäste über Nacht bleiben möchten.

Die Beschreibung eines Verwandlungssessels

Diese Art von Sessel können mit nur einem Griff einfach und bequem in ein vollwertiges Bett verwandelt werden. Der Sitz sowie die Rückenlehne eines solchen Sessels wird mittels Scharnieren, Buchsen, Bolzen oder auch Plastikrädern bewegt. Die Polster dieses Sessels befinden sich auf einem stabilen Grundgestell welches meist aus massivem Holz besteht. Die integrierte Mechanik zur Bedienung des Sessels bestehen dagegen in der Regel aus Metall. Bei den Füssen hat man zudem die Wahl, ob diese aus Holz oder aber aus einem anderen Material bestehen sollen.

Gute Schlafsessel bieten darüber hinaus eine Vollschaummatratze oder eine Kaltschaummatratze welche auf einem gefederten Metallgitter aufgelegt wird. Damit bieten die Sessel genau so einen Komfort, welchen man auch von einem herkömmlichen Bett erwartet. Damit kann ein Verwandlungssessel sogar ein herkömmliches Bett ersetzen, denn die guten Schlafeigenschaften, die diese bieten, eignen sich nicht nur für eine kurzfristige Nutzung sondern sind sogar für die Dauernutzung geeignet.

Die Integration eines Verwandlungssessels in die restliche Einrichtung

Solch ein Sessel passt sich perfekt in die vorhandene Einrichtung an, da man bei diesen aus zahlreichen unterschiedlichen Stoffen auswählen kann. Darüber hinaus hat man auch die Wahl aus unterschiedlichen Designs und Farben. Daneben kann man diesen auch als optisches Highlight in der Wohnung nutzen, indem er aus der vorhandenen Einrichtung durch seine Optik heraussticht. Natürlich bietet diese Art der Schlafsessel auch eine optimale Raumausnutzung.

wohnbar – einrichten, wie‘s mir gefällt!