0% Finanzierung 30 Tage Widerrufsrecht Kauf auf Rechnung

Vitrine

Vitrine

  • Category Blocks :

    #@##@##@##@#
  • Artikel 1 bis 12 von 30 gesamt

    In absteigender Reihenfolge
    pro Seite

    Gitter  Liste 

    Seite:
    1. 1
    2. 2
    3. 3

    Artikel 1 bis 12 von 30 gesamt

    In absteigender Reihenfolge
    pro Seite

    Gitter  Liste 

    Seite:
    1. 1
    2. 2
    3. 3

    Vitrine im Landhausstil

    Nicht umsonst hat die Vitrine bei der Einrichtung einer Wohnung eine lange Tradition – ist sie doch sozusagen das Schaufenster für die liebsten Dinge, die man besitzt. Um diese im Wohnzimmer oder Esszimmer in Szene zu setzen und sie gleichzeitig vor Staub zu schützen, bietet sich der Vitrinenschrank an. Früher fester Bestandteil der Einrichtung, erlebt sie heute bei der Gestaltung des Esszimmers eine Renaissance.

    Passend zum Landhausstil: die Vitrine im Esszimmer und Wohnraum

    Gerade in einer Wohnküche oder einem gemütlich eingerichteten Esszimmer mit hat die Vitrine ihren festen Platz. Mit ihrer Kombination aus Holz und Glastüren wirkt sie weniger massiv als kompakte Landhausmöbel ohne Glas.  Die Vitrine wird so zu einem lässig-eleganten Hingucker. Weiß lasiert sorgt die Vitrine für eine skandinavisch-leichte Atmosphäre in Esszimmer oder Küche und in Blau setzt sie mediterrane Akzente in Esszimmer und Küche. In Naturholz wie Eiche oder Kiefer sorgt  sie für eine besonders natürliche und warme Stimmung im Raum.

    Das Schaufenster der Wohnung – die Vitrine

    Die Vitrine  ist der ideale Platz, um das Lieblingsgeschirr gut zu verwahren und dabei schön zu präsentieren. Je nachdem, was in der Vitrine ausgestellt wird, welche Anmutung und Farbe das Geschirr hat, wirkt dieses auf die Atmosphäre des Raumes. Im Wohnraum werden Vitrinen oft für die Ausstellung von Erinnerungsstücken oder Sammlungen genutzt, hier werden die schönsten Stücke präsentiert, die dadurch besondere Aufmerksamkeit bekommen.

    Dekoration oder Stauraum, eine Glasvitrine bietet beides

    Je nach Raumgröße und Raumzuschnitt  fällt die Entscheidung auf eine platzsparende Eckvitrine oder den großen Vitrinenschrank, in dem das gesamte Geschirr Platz findet. In dem unteren Schrank oder den Schubladen lässt sich gut alles verstauen, was nicht als Schmuckstück glänzen kann. Im oberen Glasschrank finden sich dann die Regale für die Lieblings-Kaffeetassen oder das gute Porzellan. So gelingt es, das Geschirr gut aufzubewahren und dabei eine schöne Landhaus-Stimmung in der Wohnung zu zaubern.