0% Finanzierung 30 Tage Widerrufsrecht Kauf auf Rechnung

Bar

Bar

Eine Bar zu Hause

Ein Bar-, Bistro- oder Lounge-Bereich in den eigenen vier Wänden gehört immer häufiger zur Einrichtung moderner Haushalte. Dabei finden Barmöbel nicht nur in der Hausbar ihren Einsatz, sondern werden genauso wie Bistro- oder Loungemöbel als Alternative zur typischen Essgruppe in unterschiedlichen Wohnräumen verwendet. Damit die neue Tischgruppe aber auch zum restlichen Interieur passt, besteht die Wahlmöglichkeit zwischen diversen Stil- und Materialvarianten.Der Barhocker am Tresen in der Küche lädt zum Verweilen und Plaudern ein. 

Die alternative Möbel-Variante

Eine Bar mit größerem Tresen für Getränke ist in Partykeller oder Wohnzimmer längst keine Seltenheit und bildet bei kleineren oder größeren Feiern eine gemütliche Anlaufstelle. Barhocker gehören zweifelsohne dazu. Hier kann man sich neue Getränke besorgen oder kurz verweilen und mit anderen Gästen plaudern. Ähnlich verhält es sich mit den Tischgruppen, die aus einem schmalen, langen Tisch sowie passenden Stühlen bestehen und ihren Ursprung in Bar bzw. Bistro haben, oder den gemütlichen Sitzgruppen für den Lounge-Bereich. In einem größeren Partyraum mit einer Tanzfläche in der Mitte können solche Sitz- bzw. Tischgruppen an den Wänden verteilt als Sitzgelegenheiten mit Abstellflächen für Getränke oder Essen fungieren. Neben diesen klassischen Einsatzmöglichkeiten finden Lounge-, Bar- oder Bistro-Möbel jedoch auch häufig in kleineren Wohnungen ihren Einsatzort. Hier ersetzen sie klassische Essgruppen, für die aufgrund der Raumverhältnisse nicht genügend Platz vorhanden ist. Loungemöbel bieten sich jedoch auch in größeren Wohnzimmern als zusätzliche Sitzgruppe an.

Barhocker gibt es in vielen Varianten

Im Partykeller ist der Tresen und Barhocker schon lange ein Muss. In der Küche gibt es für den Tresen vielfätige Einsatzmöglichkeiten. Zunächst ist die Bar ein Raumtrenner: er grenzt die Küche vom Wohnbereich ab. Aber es gibt zahlreiche Möglichkeiten, diesen Bereich zu nutzen: Die Bar kann als zusätzliche Arbeitsfläche in der Küche dienen. Auf einem Barhocker sitzend kann das Gemüse ganz entspannt geschnitten werden. Die Barhocker machen die zum Treffpunkt für die ganze Familie. Kinder lieben Barhocker, da sie auf diesen Stühlen mit den Erwachsenen auf Augenhöhe sind. Viele Barhocker sind gepolstert und mit Kunstleder bezogen und bieten daher sehr gute Sitzeigenschaften. Der Bezug ist oft farbig und setzt ganz eigene Akzente. Wird ein neuer Barhocker gekauft, sollte die Farbe mit Sorgfalt ausgwählt werden und zur übrigen Einrichtung passen.

Stilvolle Einrichtung für jedes Ambiente

Barmöbel müssen aber nicht als eine Kompromisslösung zur Essgruppe betrachtet werden, die optisch wenig reizvoll ist. Denn diese modernen Möbel bieten zahlreiche Designvarianten, die für jeden Wohnstil ein passendes Ensemble bereithalten. Somit können Sie mit eleganten Bistro-, Lounge- oder Barmöbeln für einen Blickfang in Ihren Wohnräumen sorgen. Dabei haben Sie die Wahl zwischen wohngesunden Massivholzmöbeln im aktuellen Design, modernen Einrichtungsgegenständen aus Metall und Glas, rustikalen Varianten im Landhausstil und, und, und … Aber schauen Sie selbst – hier in unserem Möbel-Onlineshop halten wir zahlreiche hochwertige Deko, Möbel- und Einrichtungsgegenstände für Ihren Bar-, Bistro- oder Lounge-Bereich bereit.

wohnbar – einrichten, wie‘s mir gefällt!